Ethereum stieg in den letzten 7 Tagen um 11%, da die Kryptowährung 143 Dollar erreicht. Die ETH brach diese Woche über ein Konsolidierungsmuster hinaus, nachdem sie die obere Grenze eines Dreiecks bei 140 Dollar überschritten hatte. Gegenüber Bitcoin versucht sich Ethereum zu erholen, da es sich wieder dem Niveau von 0,021 BTC nähert.

ETH/USD: Äthereum durchbricht obere Grenze des Dreiecks

Ethereum gelang es Anfang April, die obere Grenze des Dreiecksmusters zu durchbrechen, als die Krypto-Währung über 140 Dollar stieg. Zuvor war es in den letzten 2 Märzwochen durch diesen Widerstand gefangen.

Die ETH hat nun mit einem höheren Widerstand bei 146 USD zu kämpfen und muss darüber hinaus brechen, um einen starken Aufwärtslauf in Richtung 165 USD einzuleiten. Es sieht jedoch so aus, als ob sie kurz davor ist, sich zu überschlagen.

Wenn die ETH 146 und 150 $ bricht, liegt der starke Widerstand bei 165 $, was durch ein rückläufiges .382 Fib Retracement erreicht wird. Darüber liegt der Widerstand bei $170 (100-Tage-EMA) und $180 (200-Tage-EMA).

Auf der anderen Seite liegt die erste Unterstützungsebene bei $140. Darunter liegt die Unterstützung bei der steigenden Unterstützungslinie bei $129 (.382 Fib Retracement), $120 und $110.

Der RSI brach die 50er-Marke, da die Haussiers das Marktmomentum unter ihre Kontrolle bringen. Er beginnt jedoch, nach unten zu zeigen, was auf ein schwaches zinsbullisches Momentum hindeutet. Sollte der RSI während dieser Rückführung und des Rückpralls über 50 bleiben können, dann steht es ihm frei, sich in Richtung $165 zu bewegen.

Bitcoin und Ethereum im Vergleich

ETH/BTC: Ethereum steigt über 0,021 BTC-Widerstand

Gegenüber Bitcoin ist das Ethereum in diesem Monat gestiegen, da die Münze 0,0211 BTC erreicht. In den letzten 13 Handelstagen war er in einer Spanne zwischen 0,0212 BTC und 0,0201 BTC gefangen.

Ethereum muss den Widerstand bei 0,0225 BTC überwinden, damit es in den nächsten Wochen eine zinsbullische Entwicklung nehmen kann.

Oberhalb von 0,0212 BTC liegt der Widerstand bei 0,0215 BTC und 0,022 BTC (100-Tage- und 200-Tage-EMAs). Darüber liegt der Widerstand bei 0,0225 BTC und 0,023 BTC (bearish .382 Fib Retracement).

Nach unten hin liegt die Unterstützung bei 0,021 BTC, 0,0201 BTC und 0,0196 BTC (.786 Fib Retrecaement).

Die Käufer versuchen, die 50er Marke zu durchbrechen, indem sie versuchen, das Marktmomentum unter Kontrolle zu bringen. Der Stochastische RSI ist jedoch bereits überverkauft, und ein rückläufiges Crossover-Signal würde ihn nach unten drücken.

Comments are closed.